Seit 2008 verwenden die Sozialversicherungen in der Schweiz für ihre Versicherten eine anonyme, 13-stellige Nummer in Form einer verwaltungs- und registerübergreifenden Personenidentifikationsnummer.

Mit der Einführung der neuen Nummer wurde der bisherige graue AHV-Ausweis durch einen Versicherungsausweis im Kreditkartenformat ersetzt. Falls für Sie noch nie ein Versicherungsausweis erstellt wurde oder Sie den Ausweis verloren haben, können Sie einen neuen bestellen.